Barbara Meier trainiert hart für ihren Körper

Barbara Meier: GNTM-Siegerin im Magerwahn?

30.05.2015 > 00:00

© Facebook/ Barbara Meier

Dass Barbara Meier (28) eine echte Sportskanone ist, das weiß man spätestens, seit die 28-Jährige den New York-Marathon in einer Spitzen-Zeit hinter sich gebracht hat.

Doch während die rothaarige Schönheit normalerweise regelmäßig Fotos von ihren Sporteinheiten bei Facebook postet, so hat sie ihren Fitnessplan in der letzten Zeit offenbar ein wenig vernachlässigt und stattdessen lieber die Filmfestspiele in Cannes unsicher gemacht.

Mit der kleinen und durchaus nachvollziehbaren - Sportpause ist nun allerdings auch schon wieder Schluss. "Nach den vielen Tagen in Cannes mit tollem französischen Essen ist jetzt wieder Sport angesagt. Mit dabei immer mein Ball von David Kirsch mit persönlicher Motivations-Widmung", schreibt das Model auf Facebook. Dazu postet Barbara ein Bild, auf dem sie im äußert knappen Trainingsoutfit auf einer Gymnastikmatte zu sehen ist.

Wirklich viel Anerkennung bekommt das Model für diesen sportlichen Einsatz allerdings nicht. Die meisten Fans befürchten angesichts des aktuellen Fotos nämlich vielmehr, dass die 28-Jährige nun auch dem weit verbreiteten Magerwahn verfallen sein könnte immerhin ist von überschüssigen Kilos weit und breit nichts zu sehen.

Kein Grund zur Sorge, versucht Barbara daraufhin höchstpersönlich zu beruhigen. "Ihr Lieben, ich bin nicht so mager, wie Ihr denkt. Ich model nun doch schon seit Jahren und weiß, aus welchem Winkel ein Foto gemacht werden muss und wie man die Hüfte dreht, um ein bisschen zu kaschieren. Keine Sorge! Immer noch eine 34/36."

Lieblinge der Redaktion