Ganz schön sportlich

Barbara Meier: Marathon statt Laufsteg

13.10.2013 > 00:00

© GettyImages

Ganz schön ehrgeizig, die Dame!

Während andere Leute sich aus Bequemlichkeit gerne nur kleine Ziele stecken, will Barbara Meier hoch hinaus.

Die ehemalige Gewinnerin von ,GNTM' hat sich fest vorgenommen, am 3. November beim New York-Marathon mitzulaufen. Der Münchner Abendzeitung verrät sie: "Mein Ziel ist es, die Strecke in vier- bis viereinhalb Stunden zurückzulegen."

Da hat sie sich aber ganz schön was vorgenommen, denn immerhin ist die Strecke rund 42 Kilometer lang. Geübte Läufer schaffen diese Strecke zwar in etwa der Hälfte dieser Zeit, aber ein Risiko möchte die 27-Jährige nur ungern eingehen: "Mein Ziel ist es in erster Linie anzukommen und das unverletzt."

Na, dann wünschen wir der rothaarigen Schönheit viel Glück! Ganze fünf Stadtteile wird sie durchqueren müssen, um beim größten Marathon der Welt durch die Zielgerade am Central Park laufen zu können ein ganz schönes Stück!

Lieblinge der Redaktion