Barbara Schöneberger vergleicht Sylvie Meis mit einem "Wanderpokal"

Barbara Schöneberger beleidigt Sylvie Meis!

25.03.2014 > 00:00

© Gettyimages

Dass Barbara Schöneberger (40) nicht auf den Mund gefallen ist, wissen wir. Dass sie aber auch echt fies sein kann, beweist der öffentliche Seitenhieb, den die Moderatorin jetzt auf der Veranstaltung "Wine Awards" in Bergisch Gladbach abfeuerte.

Opfer ihrer spitzen Zunge: Sylvie Meis (35), ehemals van der Vaart, die derzeit ja sowieso schon ziemlich viele Häme einstecken muss.

Eigentlich sollte Schöneberger lediglich einen Preis als "Weingourmet des Jahres" an Peter Maffay (64) überreichen. Doch die Laudatio sorgte für Brennstoff, als sie die Auszeichnung mit der Ex-Fußballergattin verglich: "Das ist hier ein richtiger Wein-Preis kein Wanderpokal wie Sylvie van der Vaart."

Auch wenn die ständigen Enthüllungen um Sylvie, Rafael und Sabia seit mehr als einem Jahr die Schlagzeilen beherrschen und mittlerweile den meisten ganz schön auf die Nerven gehen mögen, aber das ist schon ziemlich niveaulos! Noch dazu, weil die Barbara Schöneberger offensichtlich nicht mitbekommen hat, dass Sylvie längst wieder ihren Mädchennamen angenommen hat...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion