Kultblondine Barbie macht bald Karriere in Hollywood

Barbie kommt ins Kino - mit echten Schauspielern!

25.04.2014 > 00:00

© Mattel

Hollywood calling! Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit, bis auch die großen Filmstudios an Barbies Tür klopfen. Denn nachdem sich die Experimente, wie die hübsche Puppe im richtigen Leben oder ungeschminkt aussähe, in letzter Zeit häuften, ist die "55-Jährige" wieder in aller Munde und gefragt wie nie.

Und nein, dieses Mal soll kein Animationsfilm à la "Barbie in: Der Nussknacker" produziert werden, sondern ein Kinofilm mit realen Schauspielern! Schon Ende des Jahres will Sony Pictures zusammen mit dem Spielzeugkonzern Mattel den Streifen um die langbeinige Kultblondine mit der Wespentaille auf die große Leinwand bringen.

Pünktlich zur Weihnachtszeit werden dann wohl wieder die Herzen von kleinen und großen Mädchen (und sicher auch das ein oder andere Jungenherz) höher schlagen.

Grund für die schnelle Umsetzung der Idee dürfte der extrem erfolgreiche Vorgänger "The Lego Movie" sein, der nach seiner Premiere im Februar prompt an die Spitze der Kinocharts schoss. Zum Leben erwecktes Spielzeug löst bei den Kinogängern offenbar wohlige Erinnerungen an die eigene Kindheit aus.

Wir freuen uns jedenfalls auf ein Wiedersehen mit Barbie, Ken und Co und sind gespannt, wie das Ganze am Ende aussieht. Die perfekte Anwärterin für die Hauptrolle wüssten wir schon...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion