Barbra Streisand: Eine Million für perfekten Oscar-Look

Barbra Streisand: Eine Million für perfekten Oscar-Look

20.02.2013 > 00:00

Barbra Streisand lässt sich nicht lumpen, um bei den Oscars gut auszusehen - angeblich kosten sie Fitnesstrainer und Co. im Vorfeld eine Million US-Dollar. Die Sängerin wird am Wochenende bei der prestigeträchtigen Verleihung der Oscars auftreten und soll sich ihren großen Tag einiges kosten lassen. Wie der "National Enquirer" berichtet, soll das Makeover der 70-Jährigen eine Million US-Dollar kosten, die für einen hochmodernen Fitnessraum, ein Tanzstudio, einen Meditationsraum, Personal Trainer und Ernährungsberater gezahlt werden. "Sie lässt zudem auch regelmäßig Experten für Gesichtsbehandlungen aus Europa einfliegen und wird diese während der Oscar-Woche auf Abruf bereitstehen haben", berichtet ein Nahestehender aus dem Umfeld der gealterten Diva, die sich am Sonntag auch mit ihrer Kollegin Adele messen lassen muss, die ebenfalls bei der Veranstaltung die Bühne rocken wird. "Barbra wird eine Million US-Dollar ausgeben, um sicherzustellen, dass ihr Auftritt bei der Oscar-Nacht perfekt wird - für sich selbst und auch für jeden anderen", berichtet der Insider weiter. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion