Bauer sucht Frau 2013: Lena und Janine - erst Küsse, dann Kühe

04.11.2013 > 00:00

Bäuerin Lena erfüllt so gar keines der Klischees, die man bei Landwirten im Kopf hat. Das beeindruckt auch ihre Herzdame Janine.

Die hübsche Schweizerin darf diese Woche bei "Bauer sucht Frau" den Arbeitsalltag von Lena kennenlernen. Das heißt: Kühe treiben!

"Wenn man 'Kühe eintreiben' hört, hat man eine ganz andere Vorstellung als das, was Lena macht", ist Janine beeindruckt.

Denn Lena rennt nicht mit einem Stock und Holzschuhe hinter den Rindviechern her. Sie fährt mit dem Motorrad! "Ich finde, das passt auch gut zu ihr", so Janine. Doch vor es zum PS-starken Vergnügen geht, müssen Lena und Janine sich erstmal umziehen.

Lena hat für ihre Arbeit ein besonderes Outfit, das dann doch ganz bäuerlich wirkt. Lena trägt einen grau-grünen Overall. Modedesignerin Janine muss diesen Einteiler ebenfalls anziehen. "Das sieht geil aus", grinst sie.

Dann geht es endlich los, und gemeinsam brausen die beiden frisch Verliebten über die Felder Ostfrieslands. Und Janine merkt, dass Landwirtin durchaus ein Traumjob sein kann: "Ich finde es traumhaft, dass man über das Land fahren kann und gleichzeitig eine Arbeit macht."

"Bauer sucht Frau"-Kandidatin Lena ist im siebten Himmel und freut sich, dass Janine ihre Arbeit mag. Sie gibt zu, dass es auch ihr Bestreben ist, möglichst viel zu genießen: "Ich habe meine eigene Art, mit meinem Beruf umzugehen. Mir ist es superwichtig, dass man bei der Arbeit auch Spaß haben kann."

Wie viel Spaß Bäuerin Lena und ihre Janine noch haben, seht ihr heute Abend um 21.15 Uhr auf RTL.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion