Inka Bause spielt zum siebten Mal Amor, wenn es heißt "Bauer sucht Frau".

"Bauer sucht Frau" - Die Landwirte sind wieder auf der Jagd

14.06.2011 > 00:00

© RTL

In sechs Staffeln "Bauer sucht Frau" ist ganz schön was passiert: Wir erinnern uns an Schäfer Heinrich oder Narumol. Nicht alle Bauern haben immer ihre Traumfrau gefunden, aber sie haben es mit allen Kräften versucht.

Einige fanden sogar die Liebe fürs Leben. Fünf Hochzeiten, sechs Babys und 22 glückliche Beziehung sind aus den letzten Staffeln "Bauer sucht Frau" zu verzeichnen. Und wir wünschen uns noch viele, viele mehr.

Obwohl wir nicht zuletzt dieser Sendung hinterherfiebern, weil die Kandidaten, ihre Vorlieben, Macken und ihre zukünftigen Bäuerinnen so unheimlich schräg und lustig sind und wir uns auch manchmal mächtig fremdschämen.

Inka Bause versucht nun zum siebten Mal Amor für Männer zu spielen, die es nicht ganz so leicht bei den Frauen haben. Obwohl einer sucht sogar einen Mann ...

Noch können sich Frauen und Männer bei RTL bewerben, wenn sie unter den Kandidaten, den Traumpartner entdeckt haben. Im Sommer gibt es das große Scheunenfest, wo zwei KandidatInnen die Chance auf ein Kennenlernen haben. Werden sich die Bauern verlieben, gibt es Hochzeiten und Kinder? Wir werden es erfahren.

Im Herbst wird die neue Staffel "Bauer sucht Frau" dann asugestrahlt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion