Muck hat Sabine bei "Bauer sucht Frau" mit einem Traktor eine Freude gemacht.

Bauer sucht Frau: Ein Traktor für Moni

16.12.2013 > 00:00

© RTL

So geht Romantik bei "Bauer sucht Frau"! Landwirt Muck hat seiner Herzdame Moni einen Traktor "gewidmet".

Vor dem Abschied zum Ende der Hofwoche hatte Muck für Moni eine Überraschung vorbereitet. Denn Muck hat sich in Monika verliebt und wollte ihr darum in bester Erinnerung bleiben.

Dazu begab er sich vor seine zwei Traktoren, mit denen Markus und Monika viel Spaß hatten: "Sieht ganz schön groß aus. Jetzt muss ich nur noch die richtige Position finden", meinte Moni, als Muck ihr das Traktorfahren beibrachte. Danach ging es natürlich auf zum Wettrennen, das Moni zwar verlor. Trotzdem waren sich beide einig: So viel Spaß hatten sie schon lange nicht mehr.

Was lag also näher, als dort noch einmal Zeit zu verbringen. Markus führte Moni zu den zwei Traktoren, wo ein Picknick auf die beiden wartete. Doch das war nur ein Teil der Überraschung. Außerdem ließ Muck Moni ein Tuch vom Traktor ziehen.

Was da zum Vorschein kam, rührte Monika zu Tränen. Muck hatte den Traktor auf den Namen "Muckeline" getauft. Denn Monika hat sich nicht nur in Muck verliebt, auch ihr Imbiss heißt McMuck. Und so lag es nahe, den Traktor nach der neuen Frau an Mucks Seite zu benennen. "Muckeline" freute sich sehr, dass sie nun einen Traktor mit ihrem neuen Spitznamen auf dem Hof ihres Bauern hat.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion