Bauer Gerold muss nun seinen väterlichen Pflichten nachkommen.

"Bauer sucht Frau": Friese Gerold ist Vater geworden!

22.07.2012 > 00:00

© RTL

Jetzt hat er es schriftlich: "Bauer sucht Frau"-Kandidat Gerold (43) ist der Vater von Baby Stella. Die Kleine ist das süße Ergebnis einer intensiven Hofwoche zwischen dem friesischen Bauern und seiner damaligen Auserwählten Petra (38). Doch das Landglück war nicht von langer Dauer, die beiden gingen auseinander. Von dem Baby wollte Gerold nichts wissen: "Gibt es für solche Pannen nicht eine Unfallversicherung?", erkundigte sich der Friese sogar und zweifelte an, dass das Kind von ihm sei.

Doch nun kann er sich nicht mehr vor seiner Verantwortung drücken: Laut "Bild am Sonntag" ist der fröhliche Friese zu 99,9999 Prozent der leibliche Vater von Stella. "Es ist hart, verdächtigt zu werden, man habe jemandem ein Kind unterschieben wollen. Ich hoffe, er kümmert sich jetzt", äußerte sich Petra gegenüber der Zeitung.

Und Gerold? Der kann "sein Glück" immer noch nicht so richtig fassen: "Das haut mich jetzt aber um", war sein verblüffter Kommentar.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion