Tanja und Jürgen heirateten bei der Jubiläumsshow.

Bauer sucht Frau: Hochzeit vor laufenden Kameras

23.12.2014 > 00:00

© RTL / Christoph Assmann

Die Produzenten von "Bauer sucht Frau" haben sich für die Jubiläumssendung etwas Außergewöhnliches ausgedacht. Vor den laufenden Kameras gab sich ein Paar das Ja-Wort. Jürgen hatte bei der achten Staffel der Kuppel-Show mitgemacht.

Gefunkt hatte es aber mit keiner seiner zwei Kandidatinnen, weder Anja noch Jessica konnten sein Herz erobern. Dafür lernte er Tanja kennen, die als Aushilfe bei ihm arbeitete. Im vergangenen Jahr machten die beiden Urlaub in Südafrika. Vor romantischer Kulisse machte Jürgen Tanja einen Antrag.

So schnell ging es bei ihnen auch in anderen Bereichen: Vor sechs Monaten kam der gemeinsame Sohn Tim zur Welt. Der war ebenfalls mit dabei, als seine Eltern vor viel "Bauer sucht Frau"-Publikum heirateten.

Deren Kupplerin Inka Bause war die erste Gratulantin, nachdem die Eheschließung vollzogen war. Die Sendung wurde am 3. Dezember aufgezeichnet, ganz heimlich ging es aber nicht vonstatten. Damals hatte die Bild-Zeitung das Paar trotzdem entdeckt und schon vorab über die Hochzeit berichtet. Laut RTL war es die 13. "Bauer sucht Frau"-Hochzeit.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion