Bauer sucht Frau: Der Fragebogen!

Bauer sucht Frau: Quotenschock

25.11.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Mit 5,46 Millionen Zuschauern zählt "Bauer sucht Frau" noch immer zu den Erfolgsformaten von RTL und liefert auch nach zehn Jahren zuverlässig gute Quoten.

Doch scheinbar kommt das große Liebeskino, zu dem die Show in den letzten Jahren wurde, weniger gut an, als die krawallige Freakshow, als die sich "Bauer sucht Frau" in den ersten Staffeln präsentierte.

Mit der Folge vom 24.11.14 mussten die Macher einen hammerharten Zuschauerverlust hinnehmen. Ganze 900.000 Zuschauer sind seit der Vorwoche abgesprungen.

Damit erreicht die Show bislang das absolute Staffeltief. Zwar können so manch andere Shows nur von einem Gesamtmarktanteil von 17,3 Prozent träumen, doch der Abwärtstrend dürfte für so manche Schweißausbrüche bei RTL sorgen.

Da taten weder die schräge Kuhbürsten-Einlage von Gottfried und Martina noch der Skandal um Höschenblitzer-Heike ihren Zweck. Die Zuschauer sprangen ab.

Erst heute sahen wir, dass RTL beim Quotenschwund von Erfolgsformaten durchaus mal zu harten Einschnitten greift. Bei DSDS wurden nun beispielsweise die Live-Shows gestrichen und durch ein anderes Show-Element ersetzt. Werden wir bei BsF bald auch so drastische Maßnahmen erleben müssen?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion