Ein Schaf hatte Stuhlgang auf Heike.

Bauer sucht Frau: Schaf findet Heike besch***en

10.11.2014 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Heike hat bei "Bauer sucht Frau" nicht viele Fans. Nun hat ein kleines Schaf etwas gemacht, wofür es viel Lob und Heike viel Spott erntete: Es hat sich auf ihren Arm erleichtert.

Schäfer Rainer nahm seine Kandidatin mit auf die Schafweide, wo auch einige Lämmer herumtobten. Nachdem Heike durch das Auffüllen von Wasserfässern den Titel "geile Braut" von ihrem Bauern bekommen hatte, fing Rainer eines der niedlichen Tiere ein. Er gab es Heike zum Knuddeln auf den Arm, doch das Timing war schlecht. Es musste ganz dringend mal Groß.

"Da habe ich gemerkt, dass das Lamm Stuhlgang hat. Das war nicht so schlimm, Babys sind halt so", blieb Heike gelassen.

Das beeindruckte zwar Schäfer Rainer, die Zuschauer fanden die Situation dafür umso lustiger: "Wenn Heike mich anfassen würde, hätte ich auch spontan Stuhlgang."

"Da ist sie aber angesch***en!", so ein Kommentar. "Ist schon echt geil, wenn man über Schafsche**e redet. Fehlt nur noch das Kerzenlicht."

Eines hat der Vorfall die "Bauer sucht Frau"-Fans aber gelehrt: Vielleicht ist an Heike doch mehr echt, als man dachte. Dass sie 40 Jahre alt ist und Krankenschwester, war zunächst schwer zu glauben. Doch nachdem ihr das nichts ausgemacht hat, scheint es nicht mehr so abwegig: "Das Lamm hat sie angesch***en und es war ok für sie? Vielleicht ist sie ja tatsächlich Krankenschwester."

TAGS:
Lieblinge der Redaktion