Bauer Christian erzählte Elke von dem Tag, an dem sein Vater starb.

Bauer sucht Frau: Trauriges Geständnis von Christian!

09.12.2013 > 00:00

© RTL

Bei "Bauer sucht Frau" ist man emotionale Momente gewohnt und doch hat es Landwirt Christian geschafft, dem die Krone aufzusetzten. Denn sein Vater ist zu Weihnachten gestorben.

Mit seiner ganz persönlichen, sehr traurigen Geschichte rührte er Elke zu Tränen und sicher auch einige Zuschauer.

Christian erzählte Elke von dem Tag, an dem sein Vater starb. Zunächst erklärte er, er sei stolz auf sich und seine Mutter, die den Hof gemeinsam bewirtschaften und erhalten. "Und mein Papa, der schaut uns von oben zu", so Bauer Christian zu Elke.

"Gestorben ist er am 24. Dezember. Das war schwer, von 100 auf Null", ließ Christian Elke an seinem Schicksal teilhaben. Christian drehte kurz den Kopf weg, um sich zu fassen, doch Elke traf diese Geschichte völlig unvorbereitet.

Sie brach in Tränen aus: "Das ist hart, ausgerechnet an Heiligabend. Und ich glaube, Christian wusste auch nicht, wohin mit seinen Gefühlen", sagte Elke unter Tränen.

Christian schien trotz des traurigen Geständnisses gefasst. Er nahm Elke sogar in den Arm und beruhigte sie.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion