Bauer sucht Frau: Uwe und Iris haben geheiratet

Bauer sucht Frau: Uwe und Iris feierten Hochzeit

22.07.2013 > 00:00

© RTL

Da waren es schon neun! Schweinebauer Uwe und seine Iris haben geheiratet. Die beiden hatten sich 2011 in der siebten Staffel von "Bauer sucht Frau" kennengelernt. Die gebürtige Bayerin Iris hatte sich bei RTL für den schüchternen Uwe (44) beworben und beim Scheunenfest und der Hofwoche das Herz des Schweinebauers erobert.

Die 45-jährige Iris liebt das Landleben und ist nach dem Ende des Drehs von "Bauer sucht Frau" zu ihrem Uwe gezogen. Am vergangenen Wochenende machten Uwe und Iris ihr Glück perfekt und gaben sich das Ja-Wort gleich zwei Mal. Am Freitagnachmittag fand die standesamtliche Hochzeit statt, zu der Uwe auf speziellen Wunsch seiner Frau in Lederhose erschien. Iris trug ein stilecht ein Dirndl.

Am Samstag ging es dann zur kirchlichen Trauung, wo Uwe seine Iris zunächst schockierte und zum Lachen brachte. Denn als sie im weißen Brautkleid mit roten Streifen durch die Menge schritt, wartete Uwe auf sie im Blaumann! Doch dann die Erleichterung: Mit einem frechen Grinsen im Gesicht riß Uwe den Reißverschluss auf und sich den Blaumann vom Leib. Zum Vorschein kam der Smoking. Nun stand auch dem zweiten Ja nichts mehr im Wege. Gemeinsam mit vielen Verwandten und Bekannten feierten Iris und Uwe ihre Hochzeit.

Iris und Uwe sind somit das neunte Paar, das sich bei "Bauer sucht Frau" kennengelernt hat und inzwischen verheiratet ist. Viele weitere sollen und werden folgen, denn es wurden einige Heiratsanträge mehr gemacht, die noch offen sind. So werden beispielsweise Ackerbauer Peter und Nicole im kommenden Mai Hochzeit feiern.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion