Markus und Nicole haben sich getrennt.

Bauer sucht Frau: Zweite Chance für Markus

03.11.2014 > 00:00

© RTL

Bei "Bauer sucht Frau" bekommt Markus eine zweite Chance auf die große Liebe. Er hatte seine erste Kandidatin Christina vergrault, weil das Haus voller Schmutz war.

Das Laken war dreckig und voller Spinnweben, im Badezimmer war Schimmel. Christina packte nach einer Nacht wieder die Koffer und verschwand. Doch RTL wollte nicht, dass Markus alleine bleibt und ließ ihn nochmal seine Liebes-Post durchgehen.

Er wurde fündig und lud Nicole zu sich ein. Mit ihr kamen auch gleich ihr dreijähriger Sohn und ihre Mutter auf den Hof und ihnen bescherte Markus einen tollen Empfang. Er lernte aus dem Fehler und putzte das ganze Haus. "Das Haus sieht schön aus. Es hat mich sehr gefreut, dass Markus extra für mich geputzt hat, damit ich mich wohlfühlen kann. Bis jetzt habe ich einen guten Eindruck von ihm", so Nicole.

Für Christina ist das sicher bitter zu sehen. Doch Nicole freut es sehr, und nun steht dem Liebesglück von Bauer Markus kein Staubkorn mehr im Weg.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion