Beady Eye: Erstes Konzert

Beady Eye: Erstes Konzert

04.03.2011 > 00:00

Liam Gallaghers neue Band Beady Eye hat gestern im schottischen Glasgow ihr erstes Konzert gegeben. Während des gesamten Gigs im ausverkauften Barrowlands Club erwähnte Frontmann Gallagher nicht mit einer Silbe seinen Bruder Noel oder die Vorgängerband Oasis. Nur selten sprach er das Publikum direkt an, während die Band 14 Songs herunter spielte. Allerdings beschwerte sich Gallagher über die Fans, die "noch auf dem Zaun sitzen" und sich nicht entscheiden können, ob sie die Band unterstützen oder lieber abspringen sollten. Gallagher: "Es ist an der Zeit da mal runter zu kommen." Trotzdem wurde die Band von den Fans herzlich aufgenommen. Strahlend bedankte sich Gallagher bevor er die Bühne verließ. Auch heute Abend spielen Beady Eye noch einmal im Barrowloands Club bevor es anschließend in Gallaghers Heimatstadt Manchester sowie nach London geht. Ihren ersten Auftritt in Deutschland geben Beady Eye am 14. März in Köln. © WENN

Lieblinge der Redaktion