Beatrice Egli: Ist ihre Karriere nun vorbei?

Beatrice Egli: Ist ihre Karriere nun vorbei?

09.04.2014 > 00:00

© Mandl/Getty Images

Ihre Karriere startete sie bei DSDS, im vergangenen Jahr gewann Beatrice Egli die Castingshow.

Dieter Bohlen war ganz hin und weg von seiner Schlagerprinzessin, gemeinsam brachten Egli und Bohlen zwei Alben auf den Markt und im März diesen Jahres holte die DSDS-Siegerin auch noch den Echo.

Dann plötzlich der Schock, Dieter Bohlen gibt bekannt, dass er seine Zusammenarbeit mit Beatrice Egli beendet. Der Pop-Titan macht mit seinem Schützling Schluss.

Das könnte bedrohlich für die Karriere von Beatrice Egli werden, denn Dieter Bohlen weiß was er tut.

Nur weiß die junge Schweizerin das auch?

Bohlen wird nicht umsonst als "Pop-Titan" bezeichnet, als Produzent ist er in Deutschland nahezu unschlagbar.

Er weiß wie man Alben verkauft, wie man Geld macht und wie man dieses vergoldet und mit Platin verziert.

DSDS-Gewinner der Vergangenheit konnten sich keine nennenswerten Erfolge mehr auf die Fahne schreiben, nachdem die Zusammenarbeit mit Dieter Bohlen beendet war.

Mark Medlock, Luca Hänni oder Daniel Schumacher haben ohne Bohlen kein Top Ten-Album mehr auf den Markt bringen können. Sie schlagen sich in der Branche durch, keine Frage, aber die Mega-Erfolge bleiben einfach aus.

Auch Beatrice Egli könnte dieses Schicksal nun ereilen, gerade weil der deutsche Schlager Bohlens Steckenpferd ist. Die Zeiten, in denen Beatrice eine Andrea Berg locker in die Tasche gesteckt hat, könnten bald vorbei sein.

Es bleibt abzuwarten, wie wacker sich Egli zukünftig ohne Bohlen schlagen wird. Einfacher wird es für sie sicherlich nicht.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion