Beatrice Egli äußert sich zum DSDS-Sex-Skandal

Beatrice Egli: Kondom-Mißbrauch im DSDS-Haus

20.03.2013 > 00:00

© RTL

Kann DSDS-Kandidatin Beatrice Egli bestätigen, dass DSDS der größte Puff im deutschen Fernsehen ist - so wie es Kollegin Sarah Joelle Jahnel verkündete?

"Ich hab keine Ahnung, warum Sarah so was erzählt, aber ihre Enthüllungen stimmen nicht. Ich kann darüber nur lachen."

Die von Olivia Jones verteilten Kondome werden eher fremdverwertet, als für Sex verwendet.

So ziehe Tim sich die Lümmeltüten über den Kopf und andere DSDS-Jungs sollen sich Brüste aus den Kondomen bauen.

Beatrice Egli benutze sie weder für das eine noch das andere. Immerhin hat sie einen Freund zu Hause, da ist Sex im DSDS-Haus tabu.

"Bei uns geht es eher christlich, jungfräulich zu. Jeder ist froh, wenn er ins Bett und sich erholen kann", so Beatrice gegenüber "blick.ch".

Einer nach dem anderen Streitet also sie wilden Gerüchte um das DSDS-Haus ab.

Aber irgendwas muss doch dran sein.

Oder hat Sarah Jahnel so viel Phantasie?

TAGS:
Lieblinge der Redaktion