So schnell lässt sie sich nicht die Laune verderben.

Beatrice Egli: So heiß sind ihre Bühnenoutfits

27.05.2013 > 00:00

© Dominik Bindl / Getty Images

Während der letzten Staffel von DSDS beeindruckte Siegerin Beatrice Egli (24) nicht nur durch ihre tolle Stimme und ihre positive Ausstrahlung.

Auch ihre Bühnenoutfits waren jedes Mal ein echter Hingucker.

Die sympathische Schweizerin, die von ihren Großeltern liebevoll "Trisel" genannt wird, hat auch schon einiges an Erfahrungen auf der Bühne sammeln können.

Nach ihrer Ausbildung zur Friseurin besuchte die Metzgertochter eine Schauspielschule in Hamburg. Gutes Styling und das agieren auf der Bühne gehören also schon seit längerer Zeit zum Alltag von Beatrice Egli.

Außerdem kann sie sich schon einige Auftritte auf die Erfolgsfahne schreiben. Sie nahm 2007 an der schweizerischen Vorentscheidung zum Grand Prix der Volksmusik teil. Es folgte ein Auftritt beim Herbstfest der Volksmusik von Florian Silbereisen und 2009 begeisterte sie mit ihrem Titel "Lippenstift" im Musikantenstadl.

Beatrice hat genügend Selbstbewusstsein, um mit dem Druck des Showbiz umzugehen. Mit ihrer weiblichen Figur sticht sie aus der "Size-Zero"-Fraktion hervor und das ist auch gut so. Sie nimmt Distanz zum gängigen Magerwahn und überzeugt durch ihre Natürlichkeit.

Genau diese gesunde Einstellung zu ihren Kurven und ihre Fröhlichkeit lassen sie einfach in jedem Outfit strahlen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion