Beatrice Egli will dem Schlager auch nach dem DSDS-Finale treu bleiben

Beatrice Egli: Was kommt nach dem DSDS-Finale?

11.05.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Erst das Casting, dann der Recall auf den Malediven und schließlich eine Liveshow nach der anderen im Leben von Beatrice Egli dreht sich seit Monaten alles um ihre Teilnahme bei "Deutschland sucht den Superstar".

Heute Abend beim großen Finale steht sie allerdings zum vorerst letzten Mal auf der DSDS-Bühne und ist zumindest für ihre Fans schon jetzt ein absoluter Superstar. Grund genug für "Intouch Online" mal nachzufragen, was Beatrice denn im Falle eines Sieges mit der stattlichen Gewinnsumme von 500.000 Euro anfangen würde. Ernsthafte Gedanken hat sich die Blondine darüber anscheinend noch nicht gemacht: "Erst mal muss ich am Samstag gut sein und dann gucke ich, wie es weitergeht". Auch von einer Favoritenrolle will die Schlagerqueen nichts wissen: "Es ist ja schwierig, das überhaupt zu gewinnen", gibt sie sich stattdessen bescheiden.

Eines ist ihr im Bezug auf die Zukunft dann aber doch klar. "Ich bleibe dem Schlager und den Fans ganz sicher treu", verspricht die Frohnatur nämlich.

Und was ist mit einer Teilnahme am Dschungelcamp immerhin dem DSDS-Auffangbecken schlechthin? "Ne, kommt gerade überhaupt nicht in Frage", heißt es da zunächst. "Aber sag niemals nie", setzt Beatrice dann doch noch hinterher ein kategorisches Nein klingt auf jeden Fall anders.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion