Endlich hat er Chancen bei Frauen.

"Beauty & the Nerd": Sven ist im neuen Look kaum wiederzuerkennen

22.02.2013 > 00:00

Mathematik und Physik sind der Lebensinhalt von Sven (21) aus Köln.

Große Autos, Designerkleidung und Girls sind für Sven nicht annähernd so interessant wie die NASA oder Superhirn Stephen Hawking, den er als sein größtes Vorbild sieht.

Aber um endlich einmal eine echte Freundin zu haben, muss sich der Nerd aus "Beauty & the Nerd" von seinen Angewohnheiten befreien. Sonst wird das beim besten Willen nichts.

Sven ist sehr schüchtern und traut sich deshalb wenig zu. Das hat auch damit zu tun, dass der Physik-Fan leicht schielt und deshalb Entfernungen nur sehr schwer einschätzen kann.

Für ein Stück weit mehr Selbstbewusstsein wird er bei "Beauty & the Nerd" einem kompletten Umstyling unterzogen.

Und es lohnt sich!

Als einer der am besten und lukrativsten veränderten Nerds geht er aus der Show.

Jetzt noch einen Funken mehr Vertrauen in sich selbst und Sven schleppt eine Frau nach der nächsten ab.

Nerd Helge, Marius und Cedricwurden schon vor ihm einem Make-Over unterzogen.

"The Beauty & the Nerd" läuft immer donnerstags um 20.15 Uhr bei ProSieben.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion