SIE SIND HIER: INTOUCH »  BEAUTY

Frisuren


Ansatzwelle für viel Schwung


Bringt eine Ansatzwelle wirklich etwas? Ja, denn sie sorgt dafür, dass der Ansatz Stand bekommt und nicht platt am Kopf anliegt. Super zum Beispiel für kurze Haare.
Ansatzwelle für viel Schwung - aveda_ansatzwelle-208
Foto: Aveda

Die Frisur erhält mit einer Ansatzwelle viel mehr Stand und Fülle. So packen wir unser Haar-Styling direkt an den Wurzeln und geben schlaffen Frisuren keine Chance mehr!

Mit einer Ansatzwelle bekommen unsere flach aussehenden Hinterköpfe mehr Form.

Denn eine Ansatzwelle bringt müde Haaransätze in Bewegung und hält etwa sechs Wochen. Sie bewirkt, dass unsere Frisuren einfach mehr Fülle bekommen und auch einen ganzen Party-Abend mit Tanzen und Feiern mit viel Standkraft überstehen.

Sind unsere Haare aber lang und dick, eignet sich eine Ansatzwelle nicht mehr so gut.

Das Haar ist dann zu schwer. Wenn wir uns also auch mit längerem und dickerem Haar mehr Volumen wünschen, sollten wir uns statt für eine Ansatzwelle lieber für eine Dauerwelle entscheiden. Die ist nämlich deutlich intensiver als die Ansatzwelle und bringt Schwung in lange Haare.


Veröffentlicht in WUNDERWEIB
Tags:   Frisuren |  Lange Haare

Kommentare: Schreiben Sie uns Ihre Meinung!

  Beauty-News bei InTouch

  VIP-Trends bei InTouch