Beck und Clapton rocken zusammen

Beck und Clapton rocken zusammen

25.09.2009 > 00:00

Jeff Beck und Eric Clapton haben Pläne verkündet, im Februar in London ein gemeinsames Konzert zu geben. Die Show in der O2 Arena wird das erste Mal sein, dass die beiden Rock-Ikonen gemeinsam in ihrer Heimat Großbritannien auftreten. Beck und Clapton hatten bei einer Show im Februar dieses Jahres in Japan zum allerersten Mal gemeinsam auf der Bühne gestanden. Die zwei Gitarren-Legenden haben in der Vergangenheit schon zusammen bei Festival-Shows performt, standen aber noch nie gemeinsam auf dem Programm. Clapton in einem Statement, in dem er die London-Show am Vorabend des Valentinstages ankündigt: "Ich betrachte Jeff Beck schon immer als einen der besten Gitarrenspieler, die es gibt. Er ist ein Freund, ein toller Kerl und ein wahrlich begnadeter Musiker. Wir hatten eine so spaßige Zeit in Japan, dass es ganz natürlich erschien, wieder zusammen zu spielen." © WENN

Lieblinge der Redaktion