Bei Bon Jovi klingelt die Kasse

Bei Bon Jovi klingelt die Kasse

29.12.2010 > 00:00

Bon Jovi können sich einen neuen Titel anheften - mit ihrer Tournee haben sie so viel verdient wie 2010 kein anderer Act - nicht einmal U2. Für die "The Circle Tour" verkauften Bon Jovi Tickets im Gesamtwert von 201 Millionen Dollar. Auf Platz 2 landeten AC/DC, die es auf überraschende 177 Millionen Dollar brachten. Erst auf dem dritten Platz finden sich U2 wieder, die 2010 für ihre Verhältnisse bescheidene 161 Millionen Dollar einnahmen. Der erfolgreichste Solokünstler im Jahr 2010 ist Lady Gaga mit 134 Millionen Dollar für ihre "Monster Ball Tour" auf Platz 4. Zu den weiteren Schwerverdienern in der Top10 gehören aber auch Metallica, Michael Buble, Paul McCartney und die Eagles. © WENN

Lieblinge der Redaktion