Ob das neue Strandhaus frischen Wind in die Beziehung bringen kann? Megan Fox und On-Off-Lover Brian Austin Green sollen sich in einem Apartment in dem Gebäude eingenistet haben, in dem einst auch Britney Spears hauste

Bei Britney eingezogen

05.05.2009 > 00:00

© BULLS PRESS

Seit Wochen heißt es, Megan Fox würde sich in Los Angeles nach einer neuen Bude mit Meerblick umschauen, jetzt scheint sie das richtige Objekt gefunden zu haben: Laut RadarOnline.com hat sich die Schauspielerin On-Off-Lover Brian Austin Green geschnappt und ist mit ihm in ein Apartment eines Wohnblocks gezogen, in den sich einst auch Britney Spears verliebt hatte! Gelegen im Edel-Viertel Santa Monica bietet das gute Stück nicht nur Blick auf den Pazifik, sondern auch einen Zimmerservice, Personal Trainer und persönliche Fahrstühle, die nur den Apartment-Bewohnern zugänglich sind. Und da hört der Luxus noch lange nicht auf! "Auf dem Dach haben sie einen riesigen Pool. Außerdem ist das Gebäude nur wenige Gehminuten von der Third Street Promenade [eine der angesagtesten Shopping-Adressen in Los Angeles] entfernt. Die Anwohner müssen nur die Straße überqueren, um zum Strand zu kommen. Für die Paparazzi ist es schwer, die Promis abzufangen." Perfekt für Megan und Brian! Obwohl das Paar mit kurzen Unterbrechungen bereits seit 2002 zusammen ist, achten sie darauf, möglichst nicht zusammen in der Öffentlichkeit gesichtet zu werden...

Lieblinge der Redaktion