Silva Gonzalez hofft auf eine Dschungel-Romanze

Bei Georgina Fleur wird Silva Gonzalez schwul!

11.01.2013 > 00:00

© RTL / Stefan Gregorowius

Sowohl Georgina Fleur als auch Silva Gonzales haben schon vor Beginn des Dschungelcamps verraten, dass sie sich einen heißen Flirt im Camp durchaus vorstellen könnten. Miteinander anbandeln werden die beiden Singles aber eher nicht.

Silva kennt Georgina nämlich schon von einem großen Musik-Event und hat keine besonders guten Erinnerungen. "Die "Bachelor-Torte" hat mich beim Dome angegraben, aber das können 95 andere Typen auch noch von sich behaupten", lästert der Sänger. Ganz anders hat Georgina das Kennenlernen wahrgenommen. "Ich habe den mal beim Dome getroffen, da war er noch ganz nett, aber jetzt ist er irgendwie ganz kühl zu mir", wundert sich die ehemalige Bachelor-Kandidatin.

Sie ist zudem der festen Überzeugung, dass sie sich damals nur aus Müdigkeit auf Silva geschmissen habe und keineswegs mit ihm habe flirten wollen. Dennoch fühlte sich der Sänger von so viel Körpernähe ziemlich bedrängt und griff zu einer ungewöhnlichen Notlüge. "Deswegen habe ich gesagt, ich bin schwul", erklärt Silva im Camp.

Die Hoffnung auf eine Romanze hat er aber noch nicht aufgegeben zu Claudelle würde er nämlich nicht "Nein" sagen.

Hier geht's zum "Dschungelcamp"-Special 2013.

Alle Infos zu "Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!" im Special bei RTL.de.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion