Ben Affleck verursacht Blechschaden

Ben Affleck verursacht Blechschaden

08.10.2012 > 00:00

Ben Affleck hat beim Einparken einen kleinen Unfall gebaut - er fuhr einem anderen Fahrzeug den Außenspiegel ab. Der "The Town - Stadt ohne Gnade"-Darsteller hat jetzt gezeigt, dass er hinterm Steuer offensichtlich nicht immer ganz bei der Sache ist, denn am Wochenende verursachte der Schauspieler beim Einparken einen Blechschaden. Affleck fuhr mit seinem Wagen den Außenspiegel des neben ihm geparkten Fahrzeugs ab, hinterließ dem Besitzer jedoch eine Notiz hinter dem Scheibenwischer, bevor er weiterfuhr. Wie die Prominews-Seite "JustJared" berichtet, schrieb Affleck auf dem Zettel: "Hi. Habe deinen Außenspiegel abgefahren. Tut mir wirklich sehr leid. Die Reparaturkosten übernehme ich natürlich - Ben", und hinterließ zudem seine Kontaktdaten. Die Überwachungskameras des Parkplatzes zeigten demnach einen Hollywoodstar, dem der ganze Vorfall sichtlich peinlich war und der verlegen dreinblickte, als er die Nachricht am Auto des anderen Fahrzeughalters befestigte. Den Rest des Tages verbrachte Affleck anschließend mit seinen zwei Töchtern Violet und Seraphina, mit denen er einen Ausflug zu McDonald's und zu dem Buchladen Barnes and Noble machte. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion