Ben, der rasende Reporter

Ben, der rasende Reporter

10.06.2009 > 00:00

© WIREIMAGE.COM

Normalerweise ist Ben Affleck derjenige, über den berichtet wird. Jetzt dreht er den Spieß einmal um und wird für die Show "Nightline" des US-Senders "NBC" selbst zum rasenden Reporter! In einer Dokumentation, dessen erster Teil bereits am vergangenen Donnerstag ausgestrahlt wurde, will er aus seiner Perspektive über das Krisengebiet im Kongo berichten. Ingesamt drei Mal stattete er dem Gebiet im vergangenen Jahr einen Besuch ab, traf Überlebende, Hilfsarbeiter und Kriegsherren stets begleitet von einem Kamerateam! Bens Mission heute: Aufklärungsarbeit leisten! "Mehr als vier Millionen Menschen sind durch den Konflikt gestorben. Ich vermute, dass weniger Leute davon eine Ahnung haben, als sie haben sollten."

Lieblinge der Redaktion