Sherlock - Start der vierten Staffel

Benedict Cumberbatch: Starttermin von 4. Staffel "Sherlock" bekannt

27.10.2016 > 15:02

© getty

Für die meisten Serienfans ist, das obligatorische Jahr nach einer beendeten Staffel, immer eine nervige Wartezeit. Fans von Benedict Cumberbatch's "Sherlock" mussten aber besonders lange warten. Die Dritte Staffel wurde Anfang 2014 beendet. Das ist nun fast drei Jahre her.

Zwischenzeitlich wurde sogar bezweifelt, ob es überhaupt noch eine weitere Staffel geben würde. Jetzt ist es fast so weit und nachdem zunächst nur grob das Frühjahr von 2017 als Releasezeitraum angegeben wurde, haben wir es nun offiziell, dass es früher losgeht als erwartet.

Pünktlich zum Jahresanfang am 1.1.2017 geht es in die vierte Staffel von "Sherlock".

Im Gespräch mit inTouch Online verrät Benedict Cumberbatch zudem, dass es wohl auch nicht die letzte Staffel sein würde. Gleichzeitig gibt es aber auch eine Kehrseite. "Wenn Ihr die neue vierte Staffel seht, werdet ihr verstehen, warum danach erst einmal Zeit vergehen muss, bis es weitergeht", teasert er kryptisch an. Oh nein nochmal drei Jahre warten?

Immerhin weiß er vor allem seinen Fans die Wartezeit zu verkürzen. Ab heute ist er erstmals als Marvel-Superheld "Doctor Strange" im Kino zu sehen. Und so wie es aussieht, wird er diese Rolle auch in weiteren Filmen des Marvel Cinematic Universe in den nächsten Jahren spielen. So soll er in "Thor 3 - Ragnarok" und "Avengers 3 - Infinity War" seinen Auftritt haben.

 

 

TAGS:

High Heels Hilfe: Nie wieder schmerzende Füße dank dieser Tipps

Lieblinge der Redaktion