Benjamin Boyce soll seine Freundin verprügelt haben

Benjamin Boyce: Jetzt spricht sein Bandkollege!

31.01.2015 > 00:00

© RTL/Stefan Menne

Von wegen Langeweile im Dschungelcamp!

Zwar blieben die großen Streitereien und Skandale im Camp selbst aus, dafür sorgte einer der bereits ausgeschiedenen Camper heute aber für eine absolute Schock-Nachricht.

Ausgerechnet Benjamin Boyce (46), der im Dschungel allenfalls durch seine extrem zurückhaltende Art auffiel, soll seine Freundin verprügelt haben. Details zu dem nächtlichen Vorfall im Versace-Hotel wurden offiziell zwar noch nicht bekannt gemacht, dennoch entschied man sich bei "RTL" aber bereits dazu, den Vertrag mit Boyce aufzulösen. Beim morgigen Dschungel-Wiedersehen wird der 46-Jähige nicht mehr dabei sein.

Es scheint also ganz so, als ob an den Berichten über Benjamins Ausraster tatsächlich etwas Wahres dran sein könnte. Einer, der sich das allerdings so gar nicht vorstellen möchte, ist Benamins Ex-"Caught in the Act"-Kollege Eloy de Jong (41). Auf Facebook schreibt er: "Was für eine schreckliche Story über Benjamin und seine Freundin. Ich hoffe und bete, dass das nicht wahr ist."

Tja, mit dieser Äußerung dürfte er Benjamins Fans wohl aus der Seele sprechen...

Alle Infos zu 'Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!' im Special bei RTL.de

TAGS:
Lieblinge der Redaktion