Zum ersten Mal hatte "Berlin Models" über eine Million Zuschauer.

Berlin Models: Erster Quoten-Erfolg!

20.11.2014 > 00:00

© RTL/ Felix Eisenmeier

RTL kann zumindest ein wenig aufatmen. Nach dem enttäuschenden Start der neuen Soap "Berlin Models Unser Leben, unser Traum" hat die Serie ein bisschen aufgeholt.

Die Quoten sind inzwischen besser geworden. Nachdem zur allerersten Folge gerade mal 740.000 Zuschauer einschalteten, was einem miserablen Marktanteil von 5,5 Prozent entsprach, konnte die dritte Folge am Mittwoch mit einem ersten Erfolg aufwarten. Sie knackte die Millionen-Grenze, wie dwdl.de berichtet.

1,5 Menschen schauten gestern um 17 Uhr auf RTL, wie sich Julian FM Stoeckel, Marc Eggers und Co als Schauspieler machen. In der Zielgruppe der 14- bis 59-Jährigen reichte das immerhin für einen Marktanteil von 11,2 Prozent. Damit schlug "Berlin Models" sogar eine andere Soap des Senders: "Unter Uns" hatte anschließend nur 10 Prozent.

Der Quoten-Trend geht also klar nach oben. Besonders die Teenager zwischen 14 und 19 Jahren interessieren sich zunehmend für die Serie.

"Berlin Models" hat damit das Potenzial, das neue "Berlin - Tag und Nacht" zu werden. Auch das Scripted-Reality-Format von RTL II hatte zu Beginn sehr schlechte Einschaltzahlen. Nach und nach aber wurde es zu einer der erfolgreichsten Serien des Senders.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion