Bernhard Brink besucht "Eine wie keine"

Bernhard Brink besucht "Eine wie keine"

23.06.2010 > 00:00

Bernhard Brink hat eine Gastrolle in der TV-Serie "Eine Wie Keine" übernommen. Der Schlagerstar wird sich in einer kommenden Episode der Sat.1-Serie selbst spielen, teilte der Sender mit. Brink hat in seiner Rolle Stimmbandprobleme und sucht deswegen einen Arzt auf. Dort begegnet er der Hauptfigur "Manu Berlett", gespielt von Marie Zielcke. Brinks Gastauftritt ist in der morgigen Episode von "Eine wie keine" zu sehen. Stimmbandprobleme sind Brink im wirklichen Leben fremd - der Sänger gibt gut auf seine Stimme Acht. Brink: "Ich habe nie geraucht und versuche, meine Stimme keinem Rauch auszusetzen." © WENN

Lieblinge der Redaktion