Haftbefehl gegen Bert Wollersheim

Bert Wollersheim: Jetzt muss er ins Gefängnis!

16.05.2013 > 00:00

© Ralph Orlowski / Getty Images

Während es sich Bert Wollersheim (62) in Namibia richtig gut gehen ließ, wartete man in Krefeld sehnsüchtig auf ihn.

Der Rotlicht-Boss war nach Afrika gereist, weil seine Frau Sophia Wollersheim (25) dort für die RTL-Reality-Show "Outback" vor der Kamera steht. Er liegt gemütlich in der Sonne und wartet, dass seine Liebste Feierabend hat.

Dummerweise hätte er vergangenen Montag um 10:30 Uhr einen Termin beim Krefelder Amtsgericht gehabt. Richter Harald Redlin und Berts Ex-Managerin warteten vergebens auf ihn.

Seine ehemalige Managerin hatte Wollersheim wegen Betruges angezeigt und vor Gericht gebracht. Sein Anwalt versuchte die Situation noch zu retten, indem er behauptete, der Angeklagte sei auf dem Weg. Vergebens. Allen Anwesenden war ziemlich schnell klar, dass Bert Wollersheim nicht in Deutschland ist und seinen Termin schlichtweg vergessen hat.

Das hat nun ein böses Nachspiel, wie der Pressesprecher des Gerichts bekannt gab: "Ich bestätige, dass am Montag gegen Bert Wollersheim nach Paragraph 230 Absatz 2 Strafprozessordnung ein Haftbefehl verkündet worden ist!"

Der Bordellbesitzer ist nun zur Fahndung ausgeschrieben. Bei seiner Landung in Deutschland wird er direkt von der Polizei in Empfang genommen werden.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion