Gruselig! Wie lange macht ihr Körper das noch mit?

Beshine: Auch die Lippen sind ein wahrer OP-Schocker

19.01.2015 > 00:00

© beshine.com

Man möchte glauben, dass es ein schlechter Photoshop-Scherz ist. Die körperlichen Ausmaße von der gebürtigen Hamburgerin Beshine sind absolut grotesk. Mit einer Körbchengröße - wenn man es denn noch so nennen kann - von 70 Z besteht ihr Oberkörper scheinbar nur noch aus den gigantischen Ballons, die jeweils 10 Kilogramm wiegen.

Doch Mayra Hills, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, geht nicht nur bei ihren Brüsten ins Extreme. Wie man sich sicher schon denken kann, hört der Wahnsinn bei den Monsterbrüsten, die aussehen, als könnten sie jeden Moment platzen, nicht auf.

Ein Twitterbild von dem irren Busenwunder zeigt ihre Lippen nach dem letzten Eingriff. Auch hier gilt für Beshine wohl die Divise "Hauptsache viel".

Wie man damit essen, trinken und sprechen soll, ist ein Rätsel. Es sieht, wie auch bei den Brüsten, einfach nur ungesund, schmerzhaft und grotesk aus.

"Ich wollte einfach immer größere Brüste und das Möpse-Monster in mir hörte nie auf gierig und hungrig zu sein", erklärt sie auf ihrer Homepage. Und ihre Brüste sind ihr immer noch nicht groß genug. Dementsprechend mussten wohl zwischenzeitlich mal die Lippen herhalten, bist der nächste Schritt an der Oberweite gewagt wird.

Lieblinge der Redaktion