Cannes 2012Kleiderprobleme hatte Beth Ditto (31) keine. Sie zeigte sich selbstbewusst wie immer in Pailetten und Spitze. Am Rande des roten Teppichs ließ sie verlauten, dass sie auf Diäten pfeift und ihr eigenes Schönheitsideal lebt.

Beth Ditto: Gegen Diäten und für ihr eigenes Schönheitsideal

18.05.2012 > 00:00

© GettyImages

Wir kennen Beth Ditto (31) als selbstbewusste Plus-Size-Rock-Röhre, die sich von niemandem etwas diktieren lässt. In der aktuellen Ausgabe der "Vogue" erzählt sie, wie sie sich dem gängigen Schönheitsideal verwehrt, und warum sie mit solch einem Selbstbewusstsein gesegnet ist.

"Für jüngere Mädchen möchte ich lieber wie eine große Schwester sein, die sich ihre eigenen Normen geschaffen hat. Ich verweigere mich Diäten und setze dem Schlankheitswahn mein persönliches Schönheitsideal entgegen. Nach dem Motto: Hauptsache, ich fühle mich wohl in meiner Haut", erklärt Beth Ditto.

Sogar das Modemagazin "Vogue" verabschiedete sich kürzlich von Magermodels. Sie wollen nur noch gesund aussehende Mädels fotografieren. Mit einem Interview mit Beth Ditto fangen sie schon einmal gut an.

Beth Ditto gilt trotz ihres deutlichen Übergewichts als Stilikone. Die "Gossip"-Sängerin trägt, was ihr gefällt: Ob bauchfrei, hauteng oder super-kurz ganz egal.

Mehr Star-News gefällig? So seid Ihr immer up to date:

Abonniert unseren Newsletter!

Oder stöbert auf unserer News-Seite!

TAGS:
Lieblinge der Redaktion