Micaela Schäfer und Bettie Ballhaus mussten das Shooting abbrechen

Bettie Ballhaus & Micaela Schäfer: Homophobe Attacke beim Nackt-Shooting!

22.08.2013 > 00:00

© It-Girl Agenten

Geplant war ein NACKT-Shooting - am Ende wurde es ein CHAOS-Shooting!

Micaela Schäfer (29) und Bettie Ballhaus (35) hatten sich schon aller Hüllen entledigt, um für das Herrenmagazin "Penthouse" zu posieren, als plötzlich ein Tumult ausbrach.

Die beiden Busen-Stars waren für das Foto-Shooting in einen Park in Berlin gefahren. Unbekannte wurden dabei auf das Team aufmerksam und beleidigten Micaelas Manager Ramon und einige Begleitpersonen mit schwulenfeindlichen Bemerkungen. Entsetzt flüchtete die Mannschaft vom Ort des Geschehens. Aus Sicherheitsgründen wurde das Shooting sofort abgebrochen.

"Die waren sehr aggressiv, also verbal aggressiv, und du weißt nicht, wie du die einschätzen sollst", erklärt Bettie Ballhaus hinterher im Interview. "Wenn einer schon so pöbelt und verbal ausfallend wird Homosexuellen gegenüber... So blödsinnig!"

Aber keine Sorge: Am Ende sind natürlich doch noch Nacktfotos entstanden - wenn auch an einer anderen Location...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion