"Reality Queen" Bettie hat angeblich Hängebrüste

Bettie Ballhaus: Was wurde aus dem Natur-Busen?

02.08.2013 > 00:00

© ProSieben

"Bettina, zieh dir bitte etwas an", forderten die Jungs von "Fettes Brot" und spielten damit auf eine an: Bettie Ballhaus. Die rothaarige Frau, die nur 1,50 m groß ist, mit dem angeblich natürlichen Riesen-Busen war nämlich über zehn Jahre lang überwiegend nackt bzw. mit Unterwäsche bekleidet.

1996 machte Bettie Ballhaus erste Gehversuche im Modelgeschäft und machte Dessousaufnahmen. Außerdem startete sie ihre Karriere als Stripteasetänzerin. Der erste Schritt war gemacht - drei Jahre danach gab es den ersten Kalender von Bettie Ballhaus. Damit der sich auch gut verkauft, startete Bettie Ballhaus, öffentlich aufzutreten. Sie tingelte durch zahlreiche Talkshows, wo sie manchmal etwas anhatte, aber ziemlich oft auch einfach nackt auftrat.

Wie viele andere, die sich gerne ausziehen, hatte auch Bettie Ballhaus einen Auftritt bei "Wa(h)re Liebe".

Dann mischte sie den DSF und den Quizsender 9live auf. Dort hatte sie einen Moderationsjob, und motivierte möglichst viele Zuschauer, die Hotline anzurufen. Dazu hatte sie natürlich nichts als Unterwäsche an. "Ich habe mir extra etwas angezogen, dass euch nicht zu sehr ablenkt", qäkte Bettie Ballhaus, als keiner die richtigen Antworten gab.

Anfang 2008 schließlich kam "Bettina, zieh dir bitte etwas an" von "Fettes Brot" auf Platz drei in die Charts - und gleichzeitig Bettie Ballhaus auf den Höhepunkt ihrer Karriere. Sie kündigte beim DSF und erklärte in einem Interview mit dem Spiegel selbstbewusst: "Das klingt vielleicht arrogant, aber ich finde mich selber für die 'Ruf mich an!'-Nummer ein bisschen zu groß."

Dann zog sie sich tatsächlich an. Es ging 2009 in den Container von Big Brother, in noch mehr Talkshows und 2010 in die Show "101 Wege aus der härtesten Show der Welt". Doch auch angezogen konnte Bettie Ballhaus an ihrem langsamen, aber kontinuierlichen Verschwinden in der medialen Versenkung nicht mehr viel ändern. Inzwischen kann man Bettie Ballhaus für Gruppen ab 5 Personen für einen Strip buchen.

Aber der derzeit herrschende Mangel an Promis kommt Bettie Ballhaus zugute: Ab dem 22. August ist Bettie Ballhaus wieder in der Primetime im Fernsehen zu sehen! Denn ProSieben lässt sie bei "Reality Queens auf Safari" mitmachen.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion