Beyonce: Baby-Gerüchte "nicht wahr"

Beyonce: Baby-Gerüchte "nicht wahr"

28.03.2010 > 00:00

Ein Sprecher für Beyonce Knowles' Plattenlabel hat Berichte dementiert, die Sängerin sei schwanger mit ihrem ersten Kind. Die Website mediatakeout.com schrieb am Donnerstag als erster über das Gerücht und löste eine Welle von Berichten im Internet aus. Der Sprecher der "Irreplaceable"-Sängerin, Alan Nierob, sagte lediglich "kein Kommentar" zu der Geschichte und fügte hinzu: "Wir äußern uns nicht zu Erkundigungen nach Privatangelegenheiten." Ein Sprecher für Knowles' Ehemann Jay-Z wollte sich auf Presse-Anfragen nicht äußern, aber jetzt hat ein Sony Music-Sprecher gegenüber rollingstone.com erklärt, dass die Berichte "nicht wahr" sind. Knowles und Jay-Z sind seit April 2008 verheiratet. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion