Beyonce & Co.: Die Photoshop-Fails der Stars

Beyonce & Co.: Die Photoshop-Fails der Stars

07.10.2014 > 00:00

© beyonce.com

Eigentlich haben sie es gar nicht nötig - aber trotzdem können so manche Stars einfach nicht widerstehen und bearbeiten ihre Fotos mit Photoshop.

Allerdings hat die Photoshop-Diät so ihre Tücken. Wenn man nicht aufpasst, fällt der Fake sofort auf - und das kann ziemlich peinlich werden...

Das musste kürzlich auch Beyoncé feststellen. Die Sängerin hatte sich eine so genannte Thigh Gap, also eine Lücke zwischen ihre Oberschenkel geschummelt. Dumm nur, dass dabei auch die Treppenstufe im Hintergrund einen Knick bekam. Ihre Fans sahen so auf den ersten Blick, dass hier Dr. Photoshop am Werk war - und prompt tobte der Shitstorm.

Ganz ähnlich ist es auch schon Kim Kardashian, Miranda Kerr & Co. ergangen. Die peinlichsten Photoshop-Pannen der Stars seht Ihr im Video.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion