Beyoncé zeigt sich großzügig

Beyonce: Großzügiges Weihnachtsgeschenk an Supermarkt-Kunden

21.12.2013 > 00:00

© Getty Images

Was für ein netter Zug!

Beyoncé Knowles ist ja ohnehin bekannt für soziales Engagement und spendet regelmäßig für Bedürftige. Nun erfreute die 32jährige mal wieder eine ganze Menge Menschen mit ihrer Großzügigkeit.

Die erste Überraschung lieferte die Soulqueen gestern erst einmal mit Folgendem: der Superstar höchstpersönlich tauchte in Massachusetts in einer Filiale der Supermarktkette Walmart auf, um Einkäufe zu erledigen. Da staunten die vielen anderen Kunden nicht schlecht, als zwischen ihnen plötzlich die glamouröse Sängerin auftauchte. Ganz selbstverständlich schnappte sich Queen B einen Einkaufswagen und schob in bester Hausfrauenmanier durch die Gänge des Lebensmittelgeschäfts kaufte dabei auch gleich ihr eigenes Sensationsalbum "Beyoncé".

Die richtige Überraschung sollte allerdings erst folgen. An der Kasse angekommen machte die Ehefrau von Jay Z den übrigen Kunden ein verfrühtes Weihnachtspräsent und schenkte jedem Anwesenden einen Shopping-Gutschein im Wert von 50$! Mit dieser netten Geste ließ die "Single Ladies"-Interpretin auf einen Blick einfach mal rund 37.000$ springen, das berichtet die US Weekly.

Da scheint wohl jemand angesichts der besinnlichen Vorweihnachtszeit ordentlich die Spendierhosen anzuhaben. Angesichts ihres Mega-Erfolgs dank ihrer Überraschungsplatte kann sich die Diva das aber wahrscheinlich auch locker leisten...

TAGS:
Lieblinge der Redaktion