Beyonce Knowles: Abseits der Bühne schüchtern

Beyonce Knowles: Abseits der Bühne schüchtern

15.06.2011 > 00:00

Beyonce Knowles ist auf der Bühne ihre Schüchternheit nicht anzumerken, nach ihrem Auftritt würde sie sich jedoch häufig am liebsten "in Luft auflösen" wenn sie einen Raum mit vielen Menschen betritt. Die "Crazy In Love"-Sängerin fühlt sich nicht wohl, wenn sie im Mittelpunkt steht, außer sie performt auf der Bühne. Sie verriet jetzt der Zeitschrift "Dazed & Confused", dass sie sich unter vielen Menschen häufig unwohl fühlt. "Ich fühle mich ziemlich unwohl, wenn ich nicht auf der Bühne stehe, oder ein Fotoshooting mache. Ich mag es nicht, wenn mich die Leute anstarren und etwas von mir erwarten, dann werde ich richtig schüchtern. Ich bin auch besser im direkten Gespräch mit einer Person. Große Gruppen verunsichern mich. Bei großen Essen hoffe ich immer nur, dass niemand etwas von mir erwartet. Ich wünschte, ich könnte mich in Luft auflösen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion