Beyoncé Knowles: "Angebliche Schwangerschaftsgelüste sind eklig"

Beyoncé Knowles: "Angebliche Schwangerschaftsgelüste sind eklig"

02.12.2011 > 00:00

Beyoncé Knowles kann über ihre angeblichen Gelüste nur lachen und findet es "ziemlich eklig", was ihr so alles angedichtet wird. Die "Irreplaceable"-Sängerin soll bereits diesen Monat ihr erstes Kind mit Ehemann Jay-Z zur Welt bringen. Seitdem sie ihre Schwangerschaft bei den MTV Video Music Awards verkündet hat, kommen immer wieder Gerüchte um angebliche Schwangerschaftsgelüste der Sängerin auf. Jetzt klärte Knowles in einer amerikanischen Fernsehsendung auf: "Ich habe eigentlich keine Gelüste. Ich habe gelesen, dass ich jetzt immer Ketchup esse... Nicht wahr. Ich war letztens im Flieger unterwegs und der Stewart hat gesagt: "Ich habe ihre scharfe Soße und Essiggurken und Bananen für Sie'. Und ich meinte nur: 'Das ist ja widerlich! Warum machen Sie das denn?' Woraufin er erklärte: 'Ich habe das im Internet gelesen."' © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion