Beyonce Knowles: Gerührt von Kanye Wests Song

Beyonce Knowles: Gerührt von Kanye Wests Song

20.07.2011 > 00:00

Beyonce Knowles war von Kanye Wests Song "Runaway" zu Tränen gerührt, weil er die empfindsame Seite des toughen Rappers zeigt. Die "Irreplaceable"-Sängerin verriet jetzt der Zeitschrift "Complex", dass West ihr den Song zum ersten Mal an ihrem Geburtstag letztes Jahr vorgespielt hat und sie sehr berührt war, wie ehrlich und emotionsgeladen der Song über eine Beziehung ist. "Er schreit in dem Lied seinen Schmerz, seine Verwirrung und seinen Ärger heraus. Er singt sich fünf Minuten lang die Seele aus dem Leib. Er ist so verletzlich. Ich liebe es, wenn ein Künstler so ehrlich sein kann." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion