Beyoncé Knowles: Klage läuft

Beyoncé Knowles: Klage läuft

07.12.2011 > 00:00

Beyoncé Knowles hat die erste Runde in dem Rechtsstreit gegen eine Videospielfirma jetzt verloren - die Firma darf weiter gegen sie klagen. Die "Crazy in Love"-Sängerin wurde im April von den Bossen der Firma Gate Five verklagt, weil sie ihr gemeinsames Projekt angeblich "abrupt" abgebrochen habe und so für Entlassungen bei 70 Prozent der Belegschaft gesorgt habe. Gate Five behauptet, dass geplant war, gemeinsam mit der Sängerin das Spiel "Starpower: Beyoncé" auf den Markt zu bringen, sie das Projekt jedoch letztes Jahr kurzfristig abgesagt habe. Am Dienstag forderten die Anwälte der Sängerin, dass die Klage abgewiesen wird, Richter Charles Ramos lehnte den Antrag jedoch ab. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion