Beyonce Knowles: Tribut begeistert Billboard Music Awards

Beyonce Knowles: Tribut begeistert Billboard Music Awards

23.05.2011 > 00:00

Beyonce Knowles' Mutter Tina kämpfte bei den Billboard Music Awards in Las Vegas mit den Tränen, als ihre Tochter mit dem Millennium Award ausgezeichnet wurde. Neben Tina Knowles haben auch Sängerin Barbra Streisand, die amerikanische First Lady Michelle Obama, Lady Gaga, Bono, Beyonce Knowles Vater, ihre Schwester und ihr Neffe der Sängerin in einem Video ihren Respekt ausgesprochen. Lady Gaga sagte über den R&B-Star: "Du bist so viel mehr als nur eine Ikone - du repräsentierst den Traum." Bono versicherte: "Ihre Songs sind für die Ewigkeit." Und Stevie Wonder erklärte: "Beyonce hat bereits Geschichte geschrieben - und sie ist noch nicht einmal 30." Nach der bewegenden Rede von Knowles Mutter ergriff schließlich Michelle Obama das Wort. "Ich bin sehr stolz auf sie. Ich bin stolz auf die Frau, die sie ist und das Rollenvorbild, das sie für viele Frauen darstellt." Beyonce Knowles selbst zeigte dann, dass sie den Millennium Award auch verdient hat und performte ihren neuen Song "Run The World (Girls)". Danach bedankte sie sich bei ihren ehemaligen Bandmitgliedern von Destinys Child und ihrem Ehemann Jay-Z. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion