Beyonce Knowles überschwemmt Plattenfirma mit neuen Songs

Beyonce Knowles überschwemmt Plattenfirma mit neuen Songs

16.05.2011 > 00:00

Beyonce Knowles hat mal wieder bewiesen, dass sie eine der am härtesten arbeitenden Frauen des Musikbusiness ist - sie hat ihrer Plattenfirma jetzt 72 neue Songs vorgelegt. Die "Crazy In Love"-Sängerin soll ihr neues Album "4" im Sommer auf den Markt bringen und hat den Mitarbeitern bei Columbia Records jetzt gezeigt, dass sie bereits ausreichend Material dafür hat, wie die britische Zeitung "The Sun" jetzt verraten hat. Ein Insider erklärte: "Die Leute vom Label versuchen sich möglichst wenig einzumischen, wenn Beyonce an einem Album arbeitet. Aber sie waren nicht auf die Menge an neuen Songs vorbereitet. Sie war offensichtlich sehr produktiv. Jetzt müssen sie entscheiden, welche Songs es auf das Album schaffen." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion