Beyoncé Knowles und Jay-Z verdienen am meisten

Beyoncé Knowles und Jay-Z verdienen am meisten

08.08.2012 > 00:00

Beyoncé Knowles und Ehemann Jay-Z sind das Showbiz-Paar, das im letzten Jahr am meisten Geld verdient hat. Die ehemalige Destiny's Child-Sängerin und der Rap-Superstar führen die Liste der bestverdienendsten Paare an, die das "Forbes"-Magazin jetzt veröffentlicht hat. Laut deren Erhebung hat das musikalische Paar in den letzten zwölf Monaten 78 Millionen US-Dollar verdient und damit die Vorjahresersten Tom Brady und Gisele Bündchen von der Spitze der Liste vertrieben. Die beiden müssen sich jetzt mit 72 Millionen US-Dollar und Platz zwei begnügen. Auf dem dritten Platz folgen mit fast 20 Millionen Abstand David und Victoria Beckham, in deren Kasse im entsprechenden Zeitraum nur 54 Millionen US-Dollar geflossen sein sollen. Dabei ergibt sich der Hauptanteil aus Beckhams Vertrag mit dem Fußballklub LA Galaxy. Die Modelinie seiner Frau und deren Tantiemen aus "Spice Girl"-Zeiten brachten lediglich 8 Millionen in die Familienkasse. Auf Platz vier stehen in diesem Jahr Brad Pitt und Angelina Jolie mit 45 Millionen US-Dollar Jahresverdienst und auf Platz fünf folgen Will Smith und Ehefrau Jada Pinkett Smith mit 40 Millionen. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion