Beyonce Knowles veröffentlicht patriotische Charity-Single

Beyonce Knowles veröffentlicht patriotische Charity-Single

06.05.2011 > 00:00

Beyonce Knowles zeigt Nationalstolz - sie hat den Song "God Bless Usa" aufgenommen, um so Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln. Die "Crazy In Love"-Sängerin hatte den Song von Lee Greenwood 2008 für Barack Obamas Wahlkampfkampagne aufgenommen. Doch jetzt hatte sie die Idee, ihn als Single auf den Markt zu bringen, um so Geld für die New Yorker Polizei, die Witwen der Feuerwehrmänner und den Children's Benefit Fund zu spenden. Der Song wurde gestern erstmals in der amerikanischen Talkshow von Piers Morgen vorgestellt und ist ab heute erhältlich. Beyonce Knowles ist mit dem New Yorker Jay-Z verheiratet und bezeichnet die Stadt seitdem selbst als ihr Zuhause. © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion