Beyoncé Knowles: "Whitney Houston war eine Legende"

Beyoncé Knowles: "Whitney Houston war eine Legende"

13.02.2012 > 00:00

Beyoncé Knowles hat Whitney Houston in einem berührenden Tribut als jetzt "ultimative Legende" bezeichnet. Die Sängerin ist tieftraurig über den Verlust von Houston und schloss sich anderen Prominenten wie Dolly Parton, Aretha Franklin, Elton John und Quincy Jones an, die ebenfalls öffentlich ihre Trauer bekundet haben. Knowles: "Der Verlust von Whitney Houston ist sehr schmerzhaft. Ich weiß noch, wie ich Whitney zum ersten Mal getroffen habe, als ich 15 Jahre alt war. Sie war die ultimative Legende. Die ultimative Frau. Sie war nicht nur eine selbstbewusste, unglaublich schöne und intelligente Frau, sie war auch aufrichtig und ehrlich. Sie hat sich die Zeit genommen, um jedem das Gefühl zu geben, wichtig für sie zu sein. Ich und jede andere Sängerin wollte so sein wie sie. Ihre Stimme war perfekt. Stark aber beruhigend. So viele Erinnerungen in meinem Leben sind mit Songs von ihr verbunden. Sie ist unsere Queen und hat uns alle Türen geöffnet. Gott schütze sie." © WENN

TAGS:
Lieblinge der Redaktion