Beyoncé brachte einen Fan um sein Bewusstsein

Beyonce knuddelt Fan in die Ohnmacht

23.07.2013 > 00:00

© WENN.com

Beyoncé (31) sammelt offenbar derzeit witzige Fanbegegnungen...

Nachdem sie letztens ziemlich unsittlich von einem treuen Anhänger angefasst wurde, schlug sie jetzt zurück.

Auf einem Konzert letzte Woche schlug Beyoncé mit einem Fan ein. Der flippte daraufhin ziemlich aus. Er hüpfte wie ein kleiner Junge vor dem Süssigkeitenladen auf und ab und wollte die Hand der Sängerin partout nicht mehr loslassen.

Das schien Beyoncé durchaus zu beeindrucken. Kurzerhand kniete sie sich hin und umarmte ihren Fan herzlich.

Doch kaum wandte sich die Sängerin von dem Jungen Mann ab, brach dieser melodramatisch zusammen. Der Körperkontakt mit seinem Idol schien zu viel für sein sanftes Gemüt gewesen sein.

Ein Handyvideo von einem weiteren Besucher des Konzerts beweist den Vorfall. Es ist allerdings nicht ersichtlich, ob der Mann tatsächlich in Ohnmacht gefallen ist.

Bleibt zu hoffen, dass er den Sturz gut überstanden hat und dieser Tag für ihn unvergessen bleibt.

TAGS:
Lieblinge der Redaktion